Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Punta Veleno: der härteste Anstieg für Rennräder und Mountainbikes am Gardasee

Prüfen Sie sich am Mortirolo von Lago di Garda

Er heißt Punta Veleno, ist sehr hart und befindet sich in Brenzone sul Garda

Punta Veleno ist der härteste Anstieg für Rennräder und Mountainbikes am Gardasee.
Er startet in Brenzone del Garda und wurde in den siebziger Jahren vom Organisator des Giro d'Italia - Vincenzo Torriani – so getauft. Finden Sie heraus, was Sie erwartet.

Punta Veleno (Gift-Spitze). Der Name spricht bereits Bände. Zwanzig Haarnadelkurven, tausend Höhenmeter auf zehn Kilometern. Von Kilometer 2 bis Kilometer 8 hat der Anstieg eine durchschnittliche Steigung von 14,6% mit Spitzen von 20%. Und es gibt keine Atempause.

Die Route wurde in den siebziger Jahren so vom Organisator des Giro d'Italia, Vincenzo Torriani, getauft. Es war Domenico Pozzovivo, der in der dritten Runde des Giro del Trentino im Jahr 2012 dominierte. Basso, Cunego, Bertolini, Di Luca, Scarponi, Rujano, Rolland und Pozzovivo definierten es als "sehr hart", "giftig", "den härtesten Anstieg aller Zeiten".


"Punta Veleno ist spektakulär: eine steile Asphaltschlange, ein legendärer Anstieg, sehr hart, tödlich. Härter als Zoncolan und sicherlich auch als Angrilu, steht Punta Veleno auf einer Stufe mit dem Mortirolo. 2012 habe ich sie während der Trentiner Tour erklommen und im Januar als Begleiter des Teams "Colombia Coldeportes Team" während des Trainings am Gardasee, das als Gast im AktivHotel SantaLucia bei Silvio war."
Alessandro Bertolini
 
Beschreibung der Route
Von Torbole aus radeln Sie 18 km in südlicher Richtung auf der Via Gardesana entlang des Gardasees bis nach Assenza di Brenzone sul Garda, das fünf Kilometer südlich von Malcesine liegt.
Am Kreisverkehr von Assenza, dem einzigen in der Stadt, fahren Sie links auf der Asphaltstraße und radeln in Richtung Süden bis Sie das Dorf Castello erreichen. Am Anfang des Dorfes nehmen Sie die erste Straße nach links, die bergauf nach Zignago und zur ersten Haarnadel, der Nummer 20 von Punta Veleno führt. Zehn Kilometer warten auf Sie, alle bergauf auf die 1156m von Prada Alta, wo der „giftige“ Aufstieg endet.

Nach dem wohlverdienten Foto-Ritual vor dem Schild mit Höhenmessung und Logo von Punta Veleno, fahren Sie weiter geradeaus nach Prada, wo der Abstieg beginnt, der Sie an Castellago di Brenzone vorbei nach San Zeno di Montagna bringt.
Währen des Abstiegs kommen Sie durch die typischen Dörfer von Brenzone sul Garda und es fehlen sicherlich auch nicht die atemberaubenden Ausblicke und die wunderschöne Natur des Gardasees, die den See und die Berge verbindet.

Castelletto liegt fünf Kilometer südlich von Assenza. Fahren Sie auf der Via Gardesana nach Norden, um über Assenza und Malcesine nach Torbole zurückzukehren.

Punta Veleno kann auch mit dem Mountainbike erklommen werden oder selbst mit einem E-MTB, wenn Sie Hilfe beim Aufstieg möchten oder Teil einer Gruppe mit unterschiedlichem Trainingsstand sind.

"Punta Veleno ist hart, du wirst es schon verstanden haben, aber es ist wunderschön und sehr malerisch. Sehen Sie hoch während Sie aufsteigen und sehen Sie, wie schön die Landschaft ist: Dies hilft Ihnen, die Müdigkeit besser zu ertragen.
Es ist ein Aufstieg, der in Ruhe bewältigt werden sollte, mit einem Verhältnis von 32 oder 34, und mit weiten Kurven, um etwas Luft zu holen. "
Alessandro Bertolini

Technische Informationen
• Länge: 72,5 km (von Torbole nach Torbole)
• Höhenunterschied: 1220 m

Zu Ihrer Sicherheit

• Der Abstieg von Punta Veleno ist verboten für PKWs mit Automatikgetriebe und für Motorräder ohne Schalt-Getriebe. Zu Ihrer Sicherheit fahren Sie diese Route nicht bergab, sondern folgen Sie dem von uns vorgeschlagenen Rückweg.
• Von Torbole nach Malcesine gibt es Tunnel entlang der Via Gardesana. Bringen Sie ein Rücklicht mit und die reflektierenden Schultergurte.
• Im Sommer ist Punta Veleno den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt. Denken Sie daran, dass eine intensive Anstrengung bei niedriger Geschwindigkeit auf Sie wartet und die Hitze spürbar ist. Besser, wenn Sie früh am Morgen fahren, um die heißesten Stunden zu vermeiden.

Extremes Rennen Punta Veleno
"Sei ein Profi, erklimme Punta Veleno" ist der Slogan des Extreme Race Punta Veleno, ein Amateur-Rennen von Punta Veleno für Rennräder, Mountainbikes und ab 2017 auch für E-MTB.
Seit 2010 findet dieses Rennen jedes Jahr im September um 10:30 Uhr von der Piazza Mantovani in Castelletto di Brenzone statt. Die Route wird mit kontrollierter Geschwindigkeit bis zum Beginn des Anstiegs von Punta Veleno begleitet, wo die geplante Route beginnt.
Bis heute hält den Rekord der Österreicher Johannes Berndl vom Corratec Team, der das Rennen in 00:35:51 mit einem Durchschnitt von 13,38 km / h beendete.
Auf dem Kurs von Punta Veleno ist auch Simone Temperaturo gefahren, der Champion aus Bassano, der immer nur auf dem Hinterrad seines Rades fährt.
An der Veranstaltung 2015 hat auch Gino Modena teilgenommen, ein nicht-professioneller Radfahrer aus Malcesine, der Punta Veleno erklommen hat, indem er den 45 Kg schweren Rollstuhls seiner behinderten Tochter mitgezogen hat, um zu beweisen, dass nichts unmöglich ist, wenn man es will.

Kontakte und Informationen:
• www.puntaveleno.it
• C. +39 348 8018145 - +39 328 6354016
• Facebook-Seite: https://www.facebook.com/PuntaVeleno
 
 
Aktivhotel Santalucia
 

Auszeichnungen

Zu den Bewertungen
N. 1 von 2.019 Hotels am Gardasee654 Bewertungen auf
N. 1 von 2.019 Hotels am Gardasee1.472 Bewertungen auf
N. 1 von 3.867 Ünterkünften am GardaseeHervorragend 2.194 Bewertungen auf
 
Kontakt
 
Via Santa Lucia, 638069 Torbole am GardaseeItalien+39 0464 505140+39 0464 505509
We are social
Teilen Sie unsere Leidenschaft
Newsletter
Immer auf dem laufenden
 
 
>
 
 
© 2018 Aktivhotel Santaluciaproduced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Alkoholfrei Erdinger
Copia di Trentino
Trentino
Copia di Lago di Garda
Lago di Garda
Italy Bike Hotels
Liteville
Mountain Bike Holidays
Road Bike Holidays
Scott